Friedliche Weihnachten und ein gesundes neues Jahr

                   

Liebe Mitglieder im TSV Geitelde,             
liebe Freunde und Förderer des Vereins,

das Jahr 2020 wird uns aus verschiedenen Gründen als ein „besonderes Jahr“ in Erinnerung bleiben. Im privaten, beruflichen und sportlichen Bereich gab es Veränderungen und Einschränkungen, die unseren Alltag bestimmt haben. Die coronabedingten „Lockdown-Maßnahmen“ haben bereits im Frühjahr begonnen und verhindern leider auch zur Zeit ein gemeinsames Sporttreiben.

Wie schon im letzten Weihnachtsbrief beschrieben, hat sich die Stadt Braunschweig durchgesetzt. Unser Sportplatz wurde inzwischen auf die Größe eines Kleinspielfeldes  zurück gebaut.                                                

Bedingt auch durch diese Maßnahmen führten viele unserer Bemühungen, auch zukünftig weiterhin mit einer spielfähigen Mannschaft am Fussball-Spielbetrieb teilzunehmen, nicht zum gewünschten Erfolg. Im Fussball besteht lediglich noch eine Beteiligung an der Ü40/SG Braunschweig West.

Für die Zukunftsfähigkeit eines Vereins ist auch die Anzahl der Mitglieder von großer Bedeutung. Deshalb freuen wir uns, dass die Frauen der Wirbelsäulengymnastik-Gruppe unter der Leitung von Gabriela Kappelmann wieder in den Verein eingetreten sind. Vielleicht gelingt es, weitere Angebote für Gesundheitssportarten anbieten zu können.

Zu den erfreulichen Entwicklungen gehört auch, dass die Mitgliederzahlen in denSparten Cheerleading, TrimmDich und Tischtennis gestiegen sind..

Auch die gute Zusammenarbeit mit dem Tanzsportverein „Brunswiek Rot-Weiss“ gibt Anlass für eine positive Prognose zum Weiterbestehen unseres Vereins.
Die stärkere Nutzung unseres mit neuem Anstrich versehenden Vereinsheims  – auch für Veranstaltungen der Dorfgemeinschaft – sichert nicht nur den Erhalt, sie bietet auch Entwicklungsperspektiven.

Wir danken allen, die auch in diesem Jahr wieder mitgeholfen haben, dass unser Verein als Träger von Sportangeboten einen Beitrag zur Erhaltung der persönlichen Gesundheit und den sozialen Zusammenhalt leisten konnte.                                                  

Euch/Ihnen wünschen wir unbeschadet durch die „Corona-Zeit“ zu kommen, besinnliche Weihnachtstage und einen „guten Rutsch“ ins neue Jahr.

Danke, dass Ihr dem Verein die Treue haltet. Das Jahr 2021 kann nur besser werden!

Der Vorstand                                                    

 

 

Veröffentlicht unter Sparten | Hinterlasse einen Kommentar